Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bad Lausick-Etzoldshain sucht ab 01. April 2019 für die Pfarramts- und Friedhofsverwaltung eine Verwaltungsmitarbeiterin / einen Verwaltungsmitarbeiter mit einem Beschäftigungsumfang von 75 Prozent (37,5% VzÄ Pfarramts- und 37,5 % VzÄ Friedhofsverwaltung). Im Zuge der Regionalisierung ist für Bad Lausick eine Stellenerweiterung mit größerer Verantwortung geplant. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Aufgabenbereiche:

- Verwaltung Kirchgemeinde

- Verwaltung der Finanzen der Kirchgemeinden, Kassenführung

- Gemeindegliederverwaltung (Meldewesen)

- Empfang von Besuchern, Kasualverwaltung

- Anträge, Gebäudeverwaltung

- Friedhofsverwaltung.

Anforderungen

- Abschluss als Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte oder  

  kaufmännische Ausbildung,    

  Berufserfahrung

- Kenntnisse der kirchlichen Verwaltung sind von Vorteil

- Bereitschaft zur Fortbildung

- sicherer Umgang mit der Informations- und Computertechnik

- einladender Umgang mit Besuchern des Pfarramtes

- Einfühlungsvermögen insbesondere im Umgang mit Leidtragenden

- selbständiges Arbeiten

- Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

- Führerschein Klasse 3

- Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland  

  (EKD)

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 5).

Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Erler, Tel. 034345/54496.

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind (bis 22.September 2018) an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bad Lausick, Straße der Einheit 27, 04651 Bad Lausick zu richten.

  

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Mutzschen sucht ab 01. November 2018 für die Pfarramtsverwaltung eine Verwaltungsmitarbeiterin / einen Verwaltungsmitarbeiter mit einem Beschäftigungsumfang von 25%.  Eine Anstellungserweiterung um weitere 15% im Bereich Technische Dienste ist möglich.

Aufgabenbereiche:

- Verwaltung Kirchgemeinde

- Empfang von Besuchern, Kasualverwaltung

- Anträge, Gebäudeverwaltung

Anforderungen

- Erfahrung im Verwaltungsbereich

- Kenntnisse der kirchlichen Verwaltung sind von Vorteil

- Bereitschaft zur Fortbildung

- sicherer Umgang mit der Informations- und Computertechnik

- einladender Umgang mit Besuchern des Pfarramtes

- selbständiges Arbeiten

- Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

- Führerschein Klasse B

- Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland    (EKD)

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen.

Weitere Auskünfte erteilt Pfarrer Olschowsky, Tel. 034385/51445.

Bewerbungen sind (bis 30.September 2018) an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Mutzschen, Marktplatz 8,

04668 Grimma OT Mutzschen zu richten.

 


 

Stellenangebote innerhalb unseres Diakonischen Werkes 

finden Sie unter: Diakonie Leipziger Land

Logo der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens Logo

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok