STELLENANGEBOTE IM KIRCHENBEZIRK

 

Gemeindepädagogenstellen

 

Der Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle mit einem Dienstumfang von 90% zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)

Zum Dienstumfang gehört die Erteilung von 3 Stunden Religionsunterricht in einer Schule.

Angaben

 - 12 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter im Kirchenbezirk

- 37 Mitarbeiter/innen insgesamt im Kirchenbezirk

Angaben zum Dienstbereich:

  • - 2 Vorschulkindergruppen monatlich mit je 8-14 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 8 Schulkindergruppen mit je 8-12 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 3 Junge Gemeinden mit je 8-10 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 6 Eltern-Kind-, Gesprächskreise jährlich mit je 10-12 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 6 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibeltage, Kinderkirche etc.)
  • - 6 jährliche Familiengottesdienste
  • - 6 Rüstzeiten jährlich (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • - 15 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • - 2 staatliche Schulen
  • - 2 kommunale Kindergärten  
  • - 1 Kindergarten in Trägerschaft der Johanniter        

Die Kirchgemeinden freuen sich auf eine/n Gemeindepädagogen/in, die/der offen und einladend auf die Kinder, Jugendlichen und Familien zugeht und Freude an der Arbeit auf dem Land hat.

Einsatzgebiet: Ev.-Luth. Kirchspiel Kohrener Land, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Wyhratal, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Prießnitz-Flößberg mit Schwesterkirchgemeinde Schönau-Nenkersdorf

Schwerpunkte liegen im Kinder-, Jugend- und Familienbereich. Der Aufbau und die Weiterführung der Vorschularbeit, die Mitarbeit im Kindergottesdienst, die Begleitung von Ehrenamtlichen und eine Teamarbeit mit den Mitarbeitern/innen werden gewünscht. Die konzeptionelle Gestaltung der Stelle mit Gemeindeaufbau, integrativer Gemeindearbeit, karitativen Aktionen und gesellschaftsoffenen, missionarischen Projekten soll gemeinsam mit dem/der Stelleninhaber/in erfolgen. Auf dem Abendmahl mit Kindern liegt auch in Zukunft ein Schwerpunkt. PKW und Führerschein sind erforderlich. Bei der Wohnungssuche können die Kirchenvorstände gern behilflich sein.

    

    

Weitere Auskünfte erteilt:

Bezirkskatechetin Heike Urban, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 034345 / 55426

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind an den Kirchenbezirksvorstand des

Ev.-Luth. Kirchenbezirkes Leipziger Land, Martin-Luther-Platz 4, 04552 Borna zu richten.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Der Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle mit einem Dienstumfang von 75 % zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)

Zum Dienstumfang gehört die Erteilung von ca. 2 Stunden Religionsunterricht.

 

Angaben:

 

- 13 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter im Kirchenbezirk 

- 37 Mitarbeiter/innen insgesamt im Kirchenbezirk

 

Angaben zum Dienstbereich:

  • - 5 Schulkindergruppen mit je 8 - 12 regelmäßig Teilnehmenden
  • - 3 Junge Gemeinden mit je 4 – 8 regelmäßig Teilnehmenden,
  •   2 davon mit ehrenamtlicher Leitung
  • - 4 Familiengottesdienste
  • - 1 jährliche Veranstaltung (Kinderbibeltage: 4 Tage),
  • - 3 Projekte entlang des Kirchenjahres
  • - 1 - 2 Rüstzeiten mit Familien
  • - 12 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • - 6 staatliche Schulen
  • - 9 kommunale Kindergärten

Die Anstellung erfolgt beim Kirchenbezirk Leipziger Land mit Einsatz im Kirchspiel Neuseenland.

 

Das Kirchspiel erstreckt sich im Südraum Leipzigs und ist durch die A72 gut erschlossen und an Leipzig angebunden. Die drei kleinen Städtchen Rötha, Böhlen und Kitzscher umgeben von 14 Kirchdörfern liegen im frisch entstandenen Kirchspiel im Leipziger Neuseenland. Pfarrhäuser mit idyllischen Gärten sind eine gute Arbeitsbasis. Es gilt, sich gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern der Herausforderung der vielen Orte zu stellen und kurze Wege für Kinder und Jugendliche zu ermöglichen. In dieser Fläche sind Schwerpunkte und neue Formen auch nach Begabung herauszukristallisieren und Menschen dazu mitzunehmen. Wir wünschen uns eine offene Kinderarbeit, die eine Familienarbeit gemeinsam mit den Pfarrern und der Kantorin einschließt, auch vor dem Hintergrund, dass viele Elternteile und Kinder ungetauft sind. Das Abendmahl für Kinder ist im Kirchspiel nicht eingeführt. Gruppen vom Vorschulalter bis zur Jungen Gemeinde freuen sich auf Leitung und Begleitung. PKW und Führerschein sind erforderlich. Bei der Wohnungssuche ist der Kirchenvorstand gern behilflich.

 

Weitere Auskünfte erteilt:  

Bezirkskatechetin Heike Urban, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Tel. 034345 / 55426

und Pfarrer Matthias Lehmann, E-Mail: matthias.lehmann@evlks,de, 0174/7672885.

 

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind an den Kirchenbezirksvorstand des Ev.-Luth. Kirchenbezirkes Leipziger Land, Martin-Luther-Platz 4, 04552 Borna zu richten.

 

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land - Kassenverwaltung Grimma –

Stellenausschreibung  Sachbearbeiter/in für Kassen- und Haushaltwesen

Beim Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirk Leipziger Land - Kassenverwaltung Grimma - ist ab 01. Juni 2019 die Stelle eines Sachbearbeiters/ einer Sachbearbeiterin für Kassen- und Haushalt-wesen mit einem Stellenumfang von 90 Prozent einer Vollbeschäftigung unbefristet zu besetzen.
Ihre Aufgaben
- Erstellen der Haushaltplanentwürfe für Kirchgemeinden Bereich Grimma
- Bearbeitung und Überwachung aller Zahlungsvorgänge
- Belegbearbeitung
- Jahresabschluss
- Beratung der Kirchgemeinden in Haushalts- und Baufinanzierungsangelegenheiten
- Abrechnungen jeglicher Art
Unsere Anforderungen
- Erfahrungen im Haushalt- und Kassenwesen
- fundierte Kenntnisse der Buchführung (Kameralistik, Umsatzsteuer)
- sicherer Umgang mit Informationstechnik
- sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise neben Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur Dienstreise mit eigenem PKW und Teilnahme an Beratungen außerhalb der normalen Dienstzeit
- Erfahrungen im kirchlichen Haushalt- und Kassenwesen und Kenntnisse der landeskirchlichen Verwaltungsstruktur sind wünschenswert
Die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der EKD ist Anstellungsvoraussetzung. Die Vergütung erfolgt entsprechend den landeskirchlichen Bestimmungen nach EG 8.
Auskunft erteilt die Leiterin der Kassenverwaltung, Frau Simmler, Tel. 03437 9486211.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 14. April 2019 an die Kassenverwaltung Grimma, Baderplan 1, 04668 Grimma zu richten oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

STELLENANGEBOTE DER KIRCHENGEMEINDEN

 

Wir suchen für unser Kirchspiel Pegau zum 1. August 2019 eine(n)

Verwaltungsmitarbeiterin / Verwaltungsmitarbeiter

mit einem Stellenumfang von 23,3%. Nach Ablauf einer Altersteilzeit erhöht sich der Stellenumfang ab August 2022 auf 46,25%. Vorüber¬gehend kommen vom 1.8.-31.12.2019 weitere 7% dazu.

Wir erwarten von Ihnen Freundlichkeit und Offenheit, Kommunikations- und Organisationstalent, eine effiziente Arbeitsweise sowie Kirchen¬zu¬ge¬hörigkeit.
Weiterhin setzen wir die Kenntnis gängiger Computerprogramme, die Bereit¬schaft zur Weiterbildung (v. a. im Bereich kirchlicher Verwaltungs¬programme und -abläufe), Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen voraus.

Das Arbeitsfeld umfasst u.a. folgende Tätigkeiten

• Pfarramtsverwaltung:
o Publikumsverkehr
o Verwaltung der Vorortkasse
o Überwachung von Haushaltsplan und Bauhaushalt
o Abrechnung und Nachweisführung bei Buchungen
o Verwaltung Ortskirchensteuer
o Pflege von Listen und Datenbanken
o Archivierung
o Führung der Kirchenbücher
o Dienstbesprechung, Mitarbeiterpläne
o allgemeine Verwaltungsaufgaben, Postverkehr, Terminkoordination

• Friedhofsverwaltung:
o Anmeldewesen
o Organisation von Bestattungen
o Führen des Bestattungsbuches und Datenpflege
o Bearbeitung von Genehmigungen

Schriftliche Bewerbungen nimmt das Pfarramt Pegau (Kirchplatz 6, 04523 Pegau) ab sofort entgegen.
Weitere Auskünfte erteilt Pfr. Dr. Reiprich (Tel. 0171 / 8020675).

 ------------------------------

Wir suchen für die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lobstädt-Neukieritzsch sowie das Ev.- Luth. Kirchspiel Regis-Breitingen zum 01.06.2019 eine(n)

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Verwaltung und Gemeindeorganisation

mit einem Stellenumfang von 75%.

Wir erwarten von Ihnen Freundlichkeit und Offenheit, Kommunikations- und Organisationstalent, eine effiziente Arbeitsweise sowie Kirchenzugehörigkeit.
Weiterhin setzen wir die Kenntnis gängiger Computerprogramme, Grundkenntnisse in der Verwaltung sowie die Bereit¬schaft zur Weiterbildung (v. a. im Bereich kirchlicher Verwaltungs¬programme und -abläufe), Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen voraus.

Das Arbeitsfeld umfasst u.a. folgende Tätigkeiten

1) Kirchgemeindeverwaltung Lobstädt-Neukieritzsch und Regis-Breitingen
(je 25 %):
- Annahme und Bearbeitung von Amtshandlungen
- Kirchenbuchführung
- Führen des Gemeindegliederverzeichnisses und der zugehörigen Listen
- allgemeiner Schriftverkehr
- Aktenführung
- Gebäudeverwaltung
- Kirchgelderhebung
- Kassenführung
- Kontaktpflege und Öffentlichkeitsarbeit
- Miterstellen des zweimonatigen Gemeindebriefes

2) Begleitung und Koordination ehrenamtlicher Aktivitäten in der Kirchgemeinde Lobstädt-Neukieritzsch (25%)
- verwaltungsseitige Vor- und Nachbereitung besonderer Veranstaltungen
- Koordination der Termin- und Raumplanung
- Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit

Dienstorte sind Neukieritzsch und Regis-Breitingen.

Auskunft erteilen Manfred Müller (03433-910093), Daniel Pabst (0173-7719348) und Pfarrerin Ulrike Franke (034343-909339)

Vollständige Bewerbungen sind bis zum 30.04.2019 zu senden an:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lobstädt-Neukieritzsch
Pfarrbüro Neukieritzsch
Katharina-von-Bora-Str. 3
04575 Neukieritzsch

Oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

----------------------------------------------------------------------------------

Die evangelische Kindertagesstätte „Marienkäfer“ in Borna

sucht ab 01.09.2019 eine staatlich anerkannte Erzieherin

im Anstellungsumfang von 75% plus Arbeit auf Abruf (max.93,75%).

Sie passen zu uns, wenn Sie:
Neugierde mitbringen, die Anekdoten, Weisheiten und Spielideen unserer Kinder zu erleben,
Visionen haben, wie Kinder auf dem Weg ins Leben begleitet werden,
Geduld, Engagement und ein gutes Maß an Belastbarkeit haben,
Interesse an der Umsetzung unserer Konzeption haben,
Ein klares Bekenntnis zum christlichen Glauben haben,
Teamfähig sind und möglichst schon Erfahrungen in der Frühpädagogik haben (Praktikumseinsätze) ,
Eine einfühlsame und sozialkompetente Persönlichkeit sind,
Interesse an der Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystemes haben.

Wir bieten Ihnen:
4 Gruppen mit 76 Plätzen im Kindergarten- und Krippenbereich.
Eine vielseitige, abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit.
Ein motiviertes und engagiertes Team von 9 Mitarbeiterinnen.
Regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.
Bezahlung nach Tarif (KDVO)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte schnellstmöglich!

 

Evangelische Kindertagesstätte „Marienkäfer“
Thomas – Müntzer – Str.1
04552 Borna

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Frau Rösig ( 0 34 33 - 26 04 74).

_________________________________________________________________________________________________________________________

Vision Ökokirche

Stellenausschreibung für eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer 
für das ökumenische Projekt „Ökokirche Borna / Deutzen“

Die katholische Pfarrei St. Joseph zu Borna sucht einen Geschäftsführer (m/w) für das ökumenische Projekt „Ökokirche Borna / Deutzen“, der im Sinne der Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus die Sorge um die Bewahrung der Schöpfung in unserer Region vorantreibt.
Die Stelle ist im Rahmen eines Projektes für zwei Jahre befristet mit einem Beschäftigungsumfang von 34 Wochenstunden. Voraussichtlicher Anstellungsbeginn ist der 1. Juni 2019.
Wir erwarten:
• Sensibilität für und Kompetenz in Fragen der Bewahrung der Schöpfung
• berufliche Erfahrungen in der Kooperation mit Akteuren in den Kirchen und der Zivilgesellschaft
• Offenheit für und ggf. Erfahrungen im Aufbau einer Stiftung oder eines Vereins, welcher die Arbeit des derzeitigen Initiativkreises „Ökokirche Borna / Deutzen“ nach Ablauf der 2 Jahre fortführen soll
• Teamfähigkeit, insbesondere mit diesem Initiativkreis
• Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten flexibel tätig zu sein
• Einfühlungsvermögen für Fragen des christlichen Weltdienstes
• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung im Sinne der Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Weiterbildungen
• Mobilität mit einem eigenen PKW
Wir bieten:
• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung des Bistums Dresden-Meißen
• ein interessantes Arbeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen, z. B. in der Organisation von Podiumsdiskussionen, Konzerten, Ausstellungen, Projekttagen (Schulen), Ferienangeboten (RKW), Bildungsangeboten für Erwachsene, Vorträgen, Workshops u.a.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir bitten um Zusendung einer schriftlichen Bewerbung bis zum 17. April 2019 an:
Pfr. Dietrich Oettler, Stauffenbergstr. 7, 04552 Borna, (Tel.: 03433/ 208350)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen unter: http://www.kath-kirche-borna.de/inhalt/oekokirche.htm
Wir weisen aus datenschutzrechtlichen Gründen darauf hin, dass diese Datenübertragung nicht verschlüsselt ist. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Bewerbungsprozess nutzen dürfen.

_________________________________________________________________________________________


Stellenangebote innerhalb unseres Diakonischen Werkes 

finden Sie unter: Diakonie Leipziger Land

 

Stellenangebote der Evangelischen Schule für Sozialwesen „Luise Höpfner“

finden Sie unter https://evs-bl.de/wordpress/

 


 

 

Logo der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens Logo

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok